Eindrücke von der Sitzung der Bezirksvertretung

Heute Nachmittag war die Sondersitzung der Bezirksvertretung Lindenthal zum Ausbau des Geißbockheims. Durch die Corona Pandemie waren die Möglichkeiten einer direkten Teilnahme eingeschränkt, es wurden nur 50 abgetrennte Plätze im Bezirksrathaus an der Aachnener Str. zur Verfügung gestellt. Aufgrund des hohen Interesses der Öffentlichkeit wurden diese Plätze verlost. Immerhin wurde durch die Stadt ein Live-Stream Weiterlesen…

Auf Biegen und Brechen

Wirklich schnell geht es unserer Stadt meistens nicht voran. Der U-Bahnbau, die Oper, der Ausbau der Schulen dienen hier als Beispiele. Aber es gibt da die eine Ausnahme, für die die Stadtverwaltung Tempo macht kann: den Ausbau des Rhein-Energie-Sportparks. Auf Biegen und Brechen möchte die Stadtverwaltung eine politische Entscheidung am 18. Juni im Rat herbeiführen. Weiterlesen…

Weiter gehts!

Im Kölner Stadtanzeiger und im Express war diese Woche zu lesen, dass der städtische Baudezernent Markus Greitemann die Auswertung der 7.145 Stellungnahmen, die im Zuge der Offenlage bei der Stadt Köln angekommen sind, abgeschlossen hat. Aktuell wird eine Beschlussvorlage für die politischen Gremien erstellt. Das Ziel ist, dass der Stadtrat in der Sitzung am 18. Weiterlesen…

Corona-Virus!

Wegen der aktuellen Umstände durch den Corona-Virus sagen wir unserer April Jour-Fixe zum Thema Kölner Grünanlagen ab. Wir konnten den Leiter des Kölner Grünflächenamtes, Dr. Bauer für die Beantwortung unserer Fragen gewinnen. Wir bemühen uns natürlich um einen neuen Termin sobald die Krise gemeistert ist. Die Reduzierung von sozialen Kontakten ist die effektivste Methode um Weiterlesen…

Gleueler Wiese Alaaf!

Im Kölner Rosenmontagszug, der dieses Jahr unter dem schönen Motto „Et Hätz schleiht em Veedel“ läuft, ist dieses Jahr auch ein Persiflagewagen zum Thema Gleueler Wiese dabei! Wow, dass ist jetzt der kölsche Ritterschlag für unsere Bürgerinitiative. Wir freuen uns heute schon auf das Endergebnis im „Zoch“ und hoffen natürlich auf viele Kamellen. Und natürlich Weiterlesen…

Baumfällungen Luxemburger Str. / Militärring

In den den letzten Wochen hat die Stadt über 200 durch Krankheit geschwächte Bäume im Bereich des Decksteiner Weihers fällen lassen. Jetzt wurden an der Kreuzung Militärring / Luxemburger Str. zahlreiche Bäume gefällt. Ziel ist es, den Autoverkehr besser fließen zu lassen. Geplant ist, dass dazu die Straßenbahnlinie 18 durch einen Tunnel fährt. Der Autoverkehr Weiterlesen…

Mehrheit gegen Ausbau! Mehrheit gegen Ausbau?

Freitag gab es in der Kölner Presselandschaft wieder Neuigkeiten hinsichtlich der Pläne des Ausbaus des Geißbockheims im Grüngürtel zu lesen. Die Kölnische Rundschau schreibt „Klare Niederlage für den FC“ und der Express veröffentlicht „Mehrheit gegen den Ausbau“ sowie einen Kommentar dazu „Ausbau vom Tisch„. Von den insgesamt 7.145 bei der Stadt angekommen Stellungnahmen waren 4.287 Weiterlesen…

Entscheidung verzögert sich!

Gute Neuigkeiten von der Gleueler Wiese! Der Baudenzernent der Stadt Köln, Markus Greitemann hat sich diese Woche zu den Ausbauplänen geäußert. Insgesamt gab es 7.145 Eingaben (!) von Bürgern zu den Plänen. Ein absoluter Rekord an Bürgerbeteiligung für ein Bauvorhaben. Vielen Dank nocheinmal an alle von Euch, die sich die Zeit genommen und geschrieben haben! Weiterlesen…

Aktuelles über die Wiese

Einige Neuigkeiten über die Gleueler Wiese: Der Kölner Stadt Anzeiger berichtet, dass der Beschluss des Rates über einen möglichen Ausbaus sich verzögern wird. Grund sind natürlich die vielen vielen Stellungnahmen von Euch, die die Bearbeitung verlangsamen! Herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle an Euch – als möglicher Termin für einen Ratsbeschluss wird Ende des 1. Weiterlesen…