Rekordkulisse – auch im Wildparken

Am ersten Advent spiele die Damenmannschaft des FC ihr Bundesligaheimspiel im Franz-Kremer-Station gegen das Team des VFL Wolfsburgs. Das Spiel war ausverkauft, 5.400 Fans besuchten die Partie im Grüngürtel. Das Spiel ging leider verloren, aber der Verein feiert natürlich: Wie so oft in der Vergangenheit, wenn der Verein größere Veranstaltungen im Grüngürtel veranstaltet: Es wurde Weiterlesen…

Erweiterung gekippt!!!

Heute hat das Oberverwaltungsgericht in Münster zugunsten des Grüngürtels und unserer Bürgerinitiative entschieden. Unserer Klage wurde stattgegeben – Teile des Bebauungsplans entsprechen nicht den gesetzlichen Normen. Heute ist zunächst ein guter Tag für alle Kölnerinnen und Kölner! Und heute ist auch ein guter Tag für unsere BI und unseren Partner, den NABU NRW. Die Bebauungspläne Weiterlesen…

Malven-Dickkopffalter auf der Gleueler Wiese beobachtet

Ende dieses Sommers wurde zum ersten Mal der Malven-Dickkopffalter auf der Gleueler Wiese von Cristina Krippahl beobachtet (siehe Fotos). Der Malven-Dickkopffalter gilt in NRW als gefährdet RL3. In der Niederrheinischen Bucht wirddie Art in der neuen Roten Liste sogar als stark gefährdet (Kategorie RL2) geführt. Der 2,5 -3 cm große Tagfalter besiedelt sonnige, hinreichend reichhaltige Weiterlesen…

A4 Erweiterungspläne stoppen!

Im Kölner Süden braut sich etwas zusammen. Die Autobahn A4 soll zwischen dem Kreuz Gremberg und dem Autobahnkreuz Süd auf acht (!) Spuren verbreitert werden. Aktuell ist die Autobahn GmbH des Bundes in der Phase der Vorplanungen. Und diese Planungen haben es in sich: Mit dem Ziel, diese Pläne zu stoppen, hat sich die „Bürgerinitiative Weiterlesen…

Ausbau Ost-West Achse

Die Stadt Köln wächst – ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr ist aus vielen Aspekten wie z.B. dem Klimaschutz wichtig. Ein aktuelles Projekt der Stadt, dass sich gerade in der Planungsphase befindet, ist der Ausbau der Ost-West Achse. Auf der Linie 1 sollen zukünftig längere Züge zum Einsatz kommen, da sich die Taktzeiten nicht mehr erhöhen lassen. Weiterlesen…

Sommerfarben auf der Wiese

Sommerferien – es ist Zeit, kurz innezuhalten und die Kräfte wieder aufzuladen. Wo ginge das besser als im Grüngürtel? In der Galerie findet Ihr ein paar Bilder von der Gleueler Wiese, die in vielen Farben leuchtet. Das hohe Gras bietet vielen Insekten Nahrung und Unterschlupf – ihr Zirpen und ihr Summen wird Euer Begleiter sein. Weiterlesen…

Kleingärten sollen bebaut werden

Heute möchten wir Eure Aufmerksamkeit auf ein weiteres Kapitel der endlosen Kölner Story „Investor gegen Natur, mit dabei die Stadtverwaltung“ richten: In Raderthal, kurz vor dem Verteilerkreis, liegen die schönen Kleingärten des Kleingartenvereins Köln Süd. An der Bonner Str. möchte nun ein Investor, die Kölner Domus Immobilien AG, nach eigener Einschätzung „spezialisiert auf hochwertige Bauvorhaben“ Weiterlesen…

Grünes Köln

Nicht nur der Grüngürtel ist in Köln grün. Die Ergebnisse der gestrigen Landtagswahl zeigen: Die Mehrheit der Kölner WählerInnen haben dem Klima- und Naturschutz und der menschenfreundlichen Stadt ein starkes Mandat erteilt! Alleine vier der insgesamt 7 Direktmandate konnten grüne Kandidatinnen in Kölner Wahlkreisen gewinnen. Schaut man auf die ganze Karte von NRW sieht man Weiterlesen…

Partyzone auf der Gleueler Wiese???

Wir waren sehr überrascht, als wir gestern erfahren haben, dass eine Task-Force „Open Air“ unter anderem die Gleueler Wiese als Gelände für Open-Air Events und Open-Air Partys für bis zu 2.000 Menschen vorschlägt. Die Task-Force besteht aus Teilnehmenden aus verschiedene städtischen Ämtern (Bauamt, Umweltamt, Ordnungsamt und des Kulturamts) sowie der Vereinigung der Kölner Clubs Klubkomm. Weiterlesen…