Gleueler Wiese Alaaf!

Im Kölner Rosenmontagszug, der dieses Jahr unter dem schönen Motto „Et Hätz schleiht em Veedel“ läuft, ist dieses Jahr auch ein Persiflagewagen zum Thema Gleueler Wiese dabei! Wow, dass ist jetzt der kölsche Ritterschlag für unsere Bürgerinitiative. Wir freuen uns heute schon auf das Endergebnis im „Zoch“ und hoffen natürlich auf viele Kamellen. Und natürlich Weiterlesen…

Baumfällungen Luxemburger Str. / Militärring

In den den letzten Wochen hat die Stadt über 200 durch Krankheit geschwächte Bäume im Bereich des Decksteiner Weihers fällen lassen. Jetzt wurden an der Kreuzung Militärring / Luxemburger Str. zahlreiche Bäume gefällt. Ziel ist es, den Autoverkehr besser fließen zu lassen. Geplant ist, dass dazu die Straßenbahnlinie 18 durch einen Tunnel fährt. Der Autoverkehr Weiterlesen…

Happy Birthday – unser 4. Geburtstag

Schon 4 Jahre sind vergangen, seit unsere Bürgerinitiative gegründet wurde. Wahnsinn wie die Zeit vergeht! Das letzte Jahr war sehr intensiv für uns, die Offenlage hat einen großen Teil des letzten Jahres geprägt. Man könnte sogar sagen: Dieses Jahr sind wir richtig erwachsen geworden. Schauen wir zurück können, wir zunächst sicher stolz auf uns sein. Weiterlesen…

Mehrheit gegen Ausbau! Mehrheit gegen Ausbau?

Freitag gab es in der Kölner Presselandschaft wieder Neuigkeiten hinsichtlich der Pläne des Ausbaus des Geißbockheims im Grüngürtel zu lesen. Die Kölnische Rundschau schreibt „Klare Niederlage für den FC“ und der Express veröffentlicht „Mehrheit gegen den Ausbau“ sowie einen Kommentar dazu „Ausbau vom Tisch„. Von den insgesamt 7.145 bei der Stadt angekommen Stellungnahmen waren 4.287 Weiterlesen…

Fällung von 250 Bäumen im Äußeren Grüngürtel

Wie die Stadt Köln heute in einem Pressegespräch mitteilte, müssen zwischen Gleueler Str. und Franz-Kremer-Allee über 250(!!!) Bäume gefällt werden. Durch die beiden letzten Hitzesommer wurden die Bäume so geschwächt, dass diese nun unter der Rußrindenkrankheit leiden. Dadurch besteht die Gefahr, dass es zu Stammbrüchen kommt. Besonders alte Buchen und Ahorne, die noch aus den Weiterlesen…

Entscheidung verzögert sich!

Gute Neuigkeiten von der Gleueler Wiese! Der Baudenzernent der Stadt Köln, Markus Greitemann hat sich diese Woche zu den Ausbauplänen geäußert. Insgesamt gab es 7.145 Eingaben (!) von Bürgern zu den Plänen. Ein absoluter Rekord an Bürgerbeteiligung für ein Bauvorhaben. Vielen Dank nocheinmal an alle von Euch, die sich die Zeit genommen und geschrieben haben! Weiterlesen…

Aktuelles über die Wiese

Einige Neuigkeiten über die Gleueler Wiese: Der Kölner Stadt Anzeiger berichtet, dass der Beschluss des Rates über einen möglichen Ausbaus sich verzögern wird. Grund sind natürlich die vielen vielen Stellungnahmen von Euch, die die Bearbeitung verlangsamen! Herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle an Euch – als möglicher Termin für einen Ratsbeschluss wird Ende des 1. Weiterlesen…

Das Rätsel der Erdhaufen

Heute berichtet die Presse (Kölner Stadtanzeiger und die Bild) über rätselhafte Erdhaufen auf der Gleueler Wiese. Dort liegen seit dem Wochenende ca. 20 Lastwagenladungen Sand und Erde! Eine Sprecherin der Stadt erklärt , man habe den gesamten Tag nach einer Erklärung gesucht aber man wisse nicht wer dahinter steckt, die Stadt hätte nichts gemacht und Weiterlesen…