Eine Kröte…

Dieser Brief von Lisa Wilczok erreichte uns – Lisa schrieb den Brief zunächst an unsere Oberbürgermeisterin… Wir bedanken uns bei Lisa für Ihre bewegenden Worte und die Erlaubnis diese hier zu veröffentlichen. Wir werden nicht zuletzt auch für die Erdkröte weiter kämpfen – uns wer weiss, machmal werden Märchen ja doch wahr…   Sehr geehrte Weiterlesen…

2. April ab 14 Uhr: „Ach du dickes Ei!“ – Große Osteraktion auf der Wiese

Und es geht weiter…!   „Ach du dickes Ei!“ Am Sonntag, den 2.4. veranstalten wir eine Familien-Oster-Aktion, bei der die Bürgerinitiative und Unterstützer eine rot-weiße FC-Überraschung im Grüngürtel aufmachen! Wann? Sonntag, 2.4. ab 14 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Gleueler Straße/Militärring, hier ist auch der Standort der Info-Stände Programm:   14 Uhr Ansprache von uns über den Stand Weiterlesen…

Ein Kommentar zu „Wegen Denkmalschutz – Lindenthaler Flüchtlingsunterkunft nimmt weniger Asylsuchende auf“

Ein Leserbrief aus den Reihen unserer Bürgerinitiative zum Artikel des Kölner Stadtanzeigers vom 21.02.2017 „Wegen Denkmalschutz – Lindenthaler Flüchtlingsunterkunft nimmt weniger Asylsuchende auf“: Nachdem die Kölner Stadtverwaltung für unseren 1. FC Köln den Bau eines Gebäudes von 92 m Länge, 51 m Breite und 8,50 m Höhe sowie den Bau von zwei kleineren Gebäuden mit Weiterlesen…

Wir haben Geburtstag! 

Nun gibt es unsere Bürgerinitiative schon 1 Jahr!  Wir sind stolz auf unsere tolle Gruppe und blicken voller Tatendrang in die Zukunft. DANKE an alle, die sich mit uns für den Erhalt der Gleueler Wiesen und gegen ein Fußballleistungszentrum im Äußeren Grüngürtel eingesetzt haben und auch weiter einsetzen werden!  

Chinesisches Jeföhl? Über den FC und die Wanda Group

  Der FC arbeitet mit der Infront Sports & Media AG zusammen. Infront wird von keinem geringeren geführt, als von Philippe Blatter, dem Neffen des Fifa-Ganoven Sepp Blatter. Die Kölner Dependance dieser Vermarktungsfirma sitzt im Geißbockheim, allerdings inkognito ohne Klingelschild. Die Richtlinien zur Überlassung von Sportstätten der Stadt Köln erlauben eine Untervermietung an Dritte nur Weiterlesen…

StEA winkt die FC-Pläne durch

Was ist heute im StEA passiert? In der heutigen Sitzung des Stadtentwicklungsaussschusses (StEA) passierte leider das, was sich schon im Vorfeld abgezeichnet hat  – mit den Stimmen der Fraktionen CDU, SPD und FDP wurde  der Antrag für die Erweiterung des Rhein-Energie-Sportparks angenommen – wohlgemerkt entschieden ist noch gar nichts, der StEA also – die Politik Weiterlesen…

Nach Pressekonferenz in Marsdorf positive Reaktion vieler Kölner

Diese Woche fand eine Pressekonferenz am möglichen Alternativstandort Marsdorf statt. Mit dabei waren neben uns auch der BUND NRW, die Bürgerinteressengemeinschaft Junkersdorf, Freundes – und Förderkreis Äußerer Grüngürtel, Landschaftspark Belvedere, der NABU Stadtverband Köln, der Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, Regionalverband Köln. Die zugehörige Pressemitteilung findet ihr hier. Anschließend erreichten uns viele positive Rückmeldungen aus Weiterlesen…